THIER   Kontakt   Impressum 
 
  Firma
  Grundofen
  Kombination
  Heizkamin
  Kaminofen
  Backen & Kochen
  Feuer & Wasser
  > Stubenkessel
  > Kompaktkessel
  > Austauschkessel
  > Kaminkessel
  > Herdkessel
  > Puffer BHZ
  > Ofen-Steuerung
  > Unterdruckwächter
  Heizflächen
  Ofenstube
  Neuigkeiten
  Kontakt

  THIER Kachelofen
  Kimpfler
  D-88410 Bad Wurzach

  www.brunner-studio.de

 

Kompakte Kesselkörper für platzsparende Ofenformen

Bei allen Kompakt-Kesseln ist im schamottierten Feuerraum mit Kesselkörper ein zusätzlicher Wasserwärmetauscher integriert, durch den die Heizgase strömen. Zusätzliche Umschaltklappen werden nicht benötigt. Dadurch ergibt sich eine äußerst kompakte Ofenform.

Bei allen Varianten liegt der Heizwasseranteil zwischen 45 - 55 %. Die Restwärme wird über ein keramisches Zugsystem in Form von Strahlungswärme mit geringer zeitversetzter Wärmeabgabe an den Aufstellraum abgegeben.

Kompaktkessel B4

Der leistungsstarke Brennraum für Scheitlängen bis 50 cm und einer Füllmenge von 5 - 10 kg.
Der B4 wird für die Kachelofenheizung bei Gebäuden mit einer Heizlast bis zu 9 kW eingesetzt. Eine aufgesetzte oder nebenstehende Speichernachheizfläche ist erforderlich.

Brunner Leistungsangaben
  Nennwärmeleistung 14,5 kWh
  Brennstoffumsatz 5 - 10 kg
  Nutzbare Wärmemenge pro Abbrand 17,5 - 35 kWh
Wärmeverteilung
  Sichtscheibenanteil 10 %
  Heizeinsatz + Nachheizfläche 45 %
  Kesselanteil 45 %

Kompaktkessel B5

Der Brennraum für Scheitlängen bis 35 cm und einer Füllmenge von 3 - 5 kg eignet sich bestens für die Nachrüstung von Kesseltechnik in bestehenden Ofenanlagen. Als Kachelofenheizung wird er bei Gebäuden bis zu einer Heizlast von 6 kW eingesetzt. Eine nebenstehende Speichernachheizzfläche ist erforderlich.

Brunner Leistungsangaben
  Nennwärmeleistung 13 kWh
  Brennstoffumsatz 3 - 7 kg
  Nutzbare Wärmemenge pro Abbrand 10,5 - 24,5 kWh
Wärmeverteilung
  Sichtscheibenanteil 10 %
  Heizeinsatz + Nachheizfläche 44 %
  Kesselanteil 46 %